Queedo Quick Ash 2 Personen Sekundenzelt Test 2017

Queedo Quick Ash 2 Personen Sekundenzelt

Queedo Quick Ash 2 Personen Sekundenzelt
8.85

Wasserresistenz

9/10

    Platz

    9/10

      Langlebigkeit

      9/10

        Verarbeitung

        9/10

          Pros

          • Wasserresistent
          • gut zu transportieren
          • gute Durchlüftung
          • einfacher & schneller Aufbau

          Cons

          • kein Vorzelt
          • Abbau nicht ganz so leicht

          Queedo Quick Ash 2 Personen Sekundenzelt im Test

          • Größe: 230 * 160 * 110 cm
          • Gewicht: 4,5 Kg

          Das Queedo Quick Ash 2 Personen Sekundenzelt ist kein Wurf oder pop up Zelt, sondern wird vom Hersteller als schnellaufbauzelt deklariert. insgesamt ist es ein Kuppelzelt und so viele wird ein großes Problem sein darf ein Vorzelt nicht vorhanden ist. Mit einem Packmaß von 70 x 17 x 17 cm ist das nicht das am leichtesten zu transportierende Zelt, aber es nimmt auch nicht übermässig Platz weg und kann durchaus auf dem Motorrad oder dem Fahrrad mitgenommen werden.

          Das zweimannzelt soll laut Hersteller in nur 30 Sekunden aufgebaut sein und der Aufbau ist auch wirklich nicht schwer. Vor dem Campingtrip sollte einmal ein trockenaufbau im Garten durchgeführt werden, doch dann hat man den Bogen auch schon raus. Die 30 Sekunden Aufbauzeit sind aber dennoch etwas untertrieben. realistisch lässt sich das Zelt in ungefähr zwei Minuten aufbauen, was auch schon erstaunlich schnell ist.

          Ist das Queedo Quick Ash 2 Personen Sekundenzelt erst einmal am Schlafplatz aufgebaut, können entweder zwei Personen mit wenig Gepäck oder eine Person mit viel Gepäck in der 210 x 150 cm Schlafkabine platz finde.Hier wäre vielleicht ein Vorzelt von Nutzen, wenn man vor hat mit mehr Gepäck zu reisen. etwas Stauraum findet man allerdings noch im Dach Baldachin. dort lassen sich leichte Sachen einhängen und lagern. Besonders an heißen Tagen merkt man die Vorzüge des Queedo Quick Ash 2 Personen Sekundenzelt. Es besitzt eine mich über eine ausgesprochen gute Belüftung. Die Fenster sind zudem gut mit Moskitonetzen abgesichert. So wird es auch an heißen Tagen nicht zu unerträglich im Inneren des Zeltes. allerdings merkt man auch an kälteren Tagen, dass ich das Zelt nicht ganz so gut aufheizt.

          Insgesamt kann man aber sagen, dass das Queedo Quick Ash 2 Personen Sekundenzelt so ziemlich jeder Wetter macht standhält. mit einer Wassersäule von 3000 Millimetern ist das Zelt absolut wasserdicht und auch die Nähte, Übergänge und Reißverschlüsse irgend beinahe Betrachtung sehr stabil und von hoher Qualität. Nur das abbauen könnte für ein sekundenzelt etwas schneller und einfacher gehen. vielleicht ist auch genau das dir Grund dafür, warum Queedo das Zelt speziell schnellaufbauzelt nennt.