VAUDE Badawi Long 6P Familienzelt Test 2017

VAUDE Badawi Long 6P Familienzelt Test

VAUDE Badawi Long 6P Familienzelt Test
8.45

Wasserresistenz

9/10

    Platz

    8/10

      Langlebigkeit

      8/10

        Verarbeitung

        9/10

          Pros

          • gute Verarbeitung
          • regendicht
          • hochwertige Materialien

          Cons

          • etwas klein für 6 Personen

          VAUDE Badawi Long 6P Familienzelt im Test

          • Größe: 
          • Gewicht: 17Kg

          Das VAUDE Badawi Long 6P Familienzelt ist ein Zelt für 6 Personen, mit zwei Schlafkabinen und einer angenehmen hellen Farbe, die sich besonders im Süden extrem gut der Umgebung anpasst. Der Aufbau ist aufgrund einer relativ knapper Anleitung nicht ganz einfach. Zudem benötigt man mindestens zwei Personen um das Zelt zum Stehen zu bringen. Nachdem der erste Aufbau in der Regel etwas holprig verläuft, fällt es mit der Zeit deutlich leichter und man schafft es dann das Zelt in circa 30 Minuten aufzubauen.

          Steht das Zelt kann man es einmal in voller Größe betrachten. Es besteht aus einem Vorzelt und zwei Schlafkabinen. Die Schlafkabinen haben einen eingenähte Boden und die vor Kabine einen Einlegeboden. In dem Vorzelt kann man sogar stehen und man findet leicht Platz für sein ganzes Gepäck. Zudem könnte man einen Campingtisch und Campingstühle dort aufstellen. Dadurch ist es besonders für Familien ideal, deren Kinder so auch bei Regen etwas Platz zum Spielen haben.

          Leider ist zu bemerken, dass das Zelt obwohl es für 6 Personen ausgewiesen ist, lieber nicht mit so vielen Personen bewohnt werden sollte. Damit man bequem schlafen kann, sollten pro Kabine höchstens zwei Erwachsene oder drei Kinder schlafen. Durch Verschiedene Netzfenster gelangt massig Tageslicht in das Vorzeltes des VAUDE Badawi Long 6P Familienzeltes.

          Selbst bei Regen ist es so meist angenehm hell im Inneren. Die qualitativ hochwertige Materialien von VAUDE verhindern jegliches Eindringen von Regenwasser in das Zelt. Insgesamt kann man sagen, dass das Familienzelt besonders im Hochsommer zur Geltung kommt. Dies liegt hauptsächlich an der ausgesprochen guten Belüftung. welche immer für frische Luft im Inneren des Familienzelte sorgt. Einziger Kritikpunkt sind die Heringe. Diese sind relativ scharfkantig und deutlich weicher als man denkt. Deshalb sollte man vor dem Urlaub noch zusätzlich im stabilere Heringe investieren.

          Das VAUDE Badawi Long 6P Familienzelt ist zwar relativ teuer, doch das liegt daran, dass VAUDE Für Qualität steht. Die Materialien sind hochwertig und die Nähte gut verarbeitet. Das Zelt ist wasserdicht und immer gut durchlüftet. Zwar hätte noch der Boden des Vorzelt eingenäht sein können, aber das ist eher eine Lappalie. Vor dem Kauf muss man sich nur bewusst sein, dass man das Zelt mit maximal vier Erwachsenen oder zwei Erwachsenen und 3 Kindern bewohnen sollte und nicht 6 Personen wie angegeben.